D1 mit Kantersieg !


Im Heimspiel gegen Kaster-Königshoven fielen, wie schon erwartet, die Tore wie am Fließband.

Satte vierzehn Treffer standen am Ende auf dem Gruhlwerk-Zettel, der Gegner konnte keins für sich verbuchen.

Die Gastmannschaft wurde über die gesamte Spielzeit konsequent angelaufen und somit wurde der Spielaufbau bereits an der Mittellinie unterbunden.

Dadurch ergaben sich unzählige Torchancen, die unsere Gruhlwerk Jungs auch für 14:0 Tore nutzten.

Nächste Woche geht es zum SC Glessen 2, die wir auch in der Hinrunde schon deutlich schlagen konnten.

Dafür muss die Leistung wieder zu 100% abgerufen werden. Das Training wird dementsprechend aufgebaut und Spielzüge neu einstudiert.

Beste Grüße, Euer D1 Trainer Team !

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email