F-1 mit starkem Auftritt!

Liebe Fußballfreunde,

auf geht’s ins Seestadion nach Heide, wo die F1
gestern den Gegner aus Brauweiler zum zweiten Heimspiel empfing.
Bisher ist die Gruhlwerk F1 nach 5 Spieltagen noch ungeschlagen, mal sehen, ob das auch so bleibt…
Los geht’s, der Ball rollt und nur wenige Sekunden nach dem Anpfiff wurde der Gruhlwerker Schlussmann schon von einem hohen, unerreichbaren Ball überrascht und es stand 1:0 für Brauweiler. Einen Moment geschockt von diesem frühen Gegentreffer mussten sich die Spieler und auch die Trainer erstmal sammeln um wieder ins Spiel zu finden. Diese Situation nutzte der Gegner aber gekonnt aus und machte nur kurze Zeit später das 2:0.
Das Spiel ging dann einige Zeit in beide Richtungen und irgendwann traf dann auch Gruhlwerk zum 2:1. Die Gegner aber blieben wachsam und servierten dem Gastgeber kurz vor der Halbzeit das 3:1.
Zu Beginn der zweiten Hälfte taten sich unsere Jungs etwas schwer und brauchten einige Zeit, um ins Spiel zu kommen. Der Gegner heute war richtig stark und schenkte uns prompt das 4:1 ein. Die beiden Trainer Daniel und Jörg brachten durch diverse Wechsel nochmal frische Spieler auf’s Feld und stellten damit auch Ihre bisherige Taktik um.
Das sollte helfen. In kürzester Zeit stellen wir, dank einer bärenstarken Leistung unserer Jungs, das Ergebnis auf 4:4.
Doch diese Aufholjagd kostete Kraft und der Gegner war auch noch nicht müde und so gelang den Brauweilern der nächste Treffer zum 5:4. Es waren nur noch ca. 10 Minuten zu spielen und es klingelte erneut im Kasten von Gruhlwerk zum 6:4. Sollte es das schon gewesen sein?
Auf heimischem Boden?
Nein, dafür waren die Gruhlwerker Jungs zu ehrgeizig und bündelten nochmal all Ihre Kräfte. Erst 6:5 dann nach Traumpass und Traumtor zum 6:6. Was für ein Ergebnis, was für ein Hammer Spiel!
Ein großer Dank an die gesamte Mannschaft, die bis zum Schluß kämpfte 💪🏻 und natürlich auch an die Fans und die restlichen Jungs der Mannschaft auf der Südtribüne, die dieses mal nicht mit im Kader waren.
Die beiden Trainer sind sehr stolz auf Ihr gesamtes Team und freuen sich schon auf das nächste Heimspiel am 31.10.2020!
Bis dahin ist aber jetzt erstmal Spielpause, die die Jungs sich auch redlich verdient haben

Diesen Beitrag teilen

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email